Navigation



Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Nahrungsmittelunverträglichkeiten treten auf, wenn der Körper mit einer allergischen Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel reagiert.Dabei werden vom Immunsystem spezifische Antikörper gebildet.

Diese Unterscheiden sich wie folgt :

1.Antikörper vom Typ "E"(IgE)
Der Patient verspürt sofort nach der Nahrungsmittelaufnahme deutliche Reaktionen,z.B. in Form von Schleimhautschwellungen der Nase oder gerötete Augen,in schweren Fällen sogar von Atembeschwerden bis hin zu Erstickungsanfällen.Trotz der manchmal schwerwiegenden Folgen des Auftretens der Antikörper vom Typ "E" ist das Problem einfach und nachhaltig durch Weglassen des betreffenden Nahrungsmittel in den Griff zu bekommen.

2.Antikörper vom Typ "G"(IgG)

Diese Form von Antikörpern als Antwort auf unverträgliche Nahrungsmittel ist sehr tückisch und wird in den meisten Fällen zeitlebens nicht erkannt.Im Gegensatz zu den Antikörpern vom Typ"E",die sich sofort nach Verzehr des unverträglichen Nahrungsmittel bemerkbar machen,kommt es beim Auftreten von Antikörpern vom Typ "G" zu einem zeitversetzten Auftreten.Dies bedeutet,daß im Extremfall von der Nahrungsaufnahme bis zum Auftreten der Symtome bis zu 72 Stunden vergehen können.Das heist in der Praxis,daß niemand Magen-Darm-Beschweredn,die sich z.B. mittwochs bemerkbar machen,mit Nahrungsmitteln in Verbindung bringt,die bereits montags verzehrt worden sind.

Der Nahrungsmittel-Unverträglichkeits-Test selekt 181 untersucht Ihre Blutgruppe auf Antikörper vom Typ"G"(IgG) und deckt somit die zeitversetzt auftretenden Unverträglichkeitsauslöser auf.
Nach Durchführung des Testes wissen Sie,welche von 181 getesteten Lebensmittel als Auslöser für Ihre Beschwerden in Frage kommen können.Zur praktischen Umsetzung des Testresultates erhalten Sie kostenlos eine ausführliche Anleitung sowie eine individuelle computerberechnete Ernährungsoptimierung.

Die Testmetothode beruht auf dem wissenschaftlich gesicherten "ELISA"(enzyme-linked-imuno-sorbent-assiv)-Verfahren und ist sehr genau und zuverlässig.

Testdurchführung
Um den Nahrungsmittel-Unverträglichkeits-Test bei Ihnen durchführen zu können,benötigen wir lediglich eine Blutprobe von Ihnen.Diese lassen Sie sich im Institut für Ganzheitsmedizin entnehmen.Sollten Sie weiter entfernt wohnen,schicken wir Ihnen das Teströchen zu. Sie können dann die Blutprobe bei einem Arzt Ihrer Wahl entnehmen lassen und schicken diese zu uns.Wir arbeiten mit einem Speziallabor zusammen,das unter wissenschaftlicher Leitung steht.

Die Testergebnisse und alles Wissenswerte erhalten sie innerhalb von 2 Wochen schriftlich zugeschickt.

Sie erhalten den Nahrungsmittel-Unverträglichkeits-Test zum Komplettpreis von 329,00 EUR.

Zum Bestellformular